Kathmandu

ist mit ca. 1 Million Einwohner die Hauptstadt Nepals und hat viele interessante Ecken zum Entdecken. Den Durban Square mit dem alten Stadtpalast, das quirlige Thamel, die Tempel Bodnath und Swayambunath, der Affentempel und einer der bedeutendsten Hindutempel der Welt, der Pashupatinath Tempel.

Bhaktapur

eine der drei ehemaligen unabhängigen Königsstädte im Kathmandu-Tal. Zu entdecken gibt es den Durban Square mit dem Königspalast und dem Goldenen Tor, den Taumadhi Thol mit dem Nyatapola-Tempel, den Potter's Square mit seinen Töpfern und viele weitere Tempel. Um eine Ecke gehen und wieder gibt es etwas Neues zu sehen, zu entdecken.



Patan

oder auch Lalitpur fängt da an, wo Kathmandu aufhört oder umgekehrt. Hier ebenfalls gibt es einen Durban Square mit Königspalast zu erkunden. Kwa Bahal, der Goldene Tempel und Kumbeshavar-Tempel sind zwei der wichtigsten Anlagen auf dem Durban Square.

Gorkha

liegt zwischen Kathmandu und Pokhara. Oben auf einem Berg per vieler Stufen zu erreichen, liegt der Gorkha Durbar. Diese Tempel-, Palast-, Festungsanlage beherbergt den Kalika-Tempel für die Göttin Kali und ist mit vielen Holzschnitzereien verziert.